AGB`s

Allgemein

Durchführung von Trainingseinheiten

Mantrailing-Unlimited behält sich vor, einzelne Trainingseinheiten z.B. aufgrund widriger Witterungsverhältnisse etc. auch kurzfristig zu stornieren. 
Die Teilnehmer werden, wann immer möglich frühzeitig in Kenntnis gesetzt.
Der Ausbildner bestimmt die Dauer der einzelnen Trainingseinheiten. 
Diese sind abhängig von der Teilnehmerzahl, der physischen und psychischen Verfassung der Hunde und des allgemeinen Fortschritts der Teilnehmer.
Der Ausbildner kann zum Wohl des Hundes weitere Übungseinheiten untersagen und/oder eine Ruhepause verordnen.

Haftung und Versicherung

Mantrailing-Unlimited schliesst jegliche Haftung für entstandene Schäden jedweder Art aus.
Die Teilnahme erfolgt ausdrücklich auf eigenes Risiko.
Versicherungsdeckung ist Sache des Teilnehmers/der Teilnehmerin.

Tierschutz

Kupierte Hunde sind von der Teilnahme ausgeschlossen, es sei denn der Teilnehmer/die Teilnehmerin kann eine medizinische Indikation dafür nachweisen.
Alle Teilnehmer verpflichten sich, Ihre Hunde tierschutzgerecht zu behandeln und zu betreuen.
Zuwiderhandeln kann den Ausschluss aus dem Training/aus der Veranstaltung zur Folge haben.
Basis bildet das geltende Schweizerische Tierschutzgesetz TSchG.

Ausschluss Erfolgsgarantie

Der Erfolg hängt in erster Linie von Hundeführer und Hund ab.
Eine Erfolgsgarantie kann nicht übernommen werden.

Anmeldung

Anmeldung

Sämtliche Anmeldungen für Seminare, Privat- Schnupperstunden, Workshops, Gruppenkurse und Prüfungen gelten stets als verbindlich.
Die Anmeldungen dazu können via Homepage über das Kontaktformular, WhatsApp, oder via Email erfolgen.
Anmeldungen müssen mit der jeweiligen „KURS“ Bezeichnung erfolgen.

Bestätigungen

Bei genügend Anmeldungen erhalten die Teilnehmer einer Veranstaltung die Bestätigung  jeweils per Email oder  WhatsApp zugesandt.
Die Gruppen erhalten einen Doodle mit den jeweiligen Terminen des Kurses.
Gebuchte Prüfungen wie auch Workshops werden via Email bestätigt.

Veranstaltungen / Kurse 

Die Zahlung ist jeweils am vermerkten Datum der Teilnahmebestätigung fällig.
Erst nach Eingang der Gebühr gilt die Teilnahme als definitiv zugesichert.
Bei Zahlungsverzug oder Rückstand, kann die Teilnahme nicht garantiert werden.
Der ausstehende Betrag gilt in jedem Fall als geschuldet. 

Stornierungen und Kosten

EINZELLEKTIONEN in Gruppenkurse und Privat- und Schnupperstunden:
Einzellektionen Privat- und Schnupperstunden müssen vorab am Tag der Teilnahme in bar bezahlt werden.
Erfolgt diese nicht, kann es zum Ausschluss der jeweiligen Lektion führen.
Der ausstehende Betrag gilt in jedem Fall als geschuldet.

Mantrailing-Unlimited behält sich vor,

insofern sich im Doodle zuwenig Teilnehmer anmelden, diesen Termin  zu stornieren.
Die Kursteilnehmer können Ihren Termin auf einen anderen Zeitpunkt im Kurs verschieben.
Es besteht kein Anspruch auf Entschädigung sofern die Teilnehmer den Termin nicht wahrnehmen können.

jegliche Veranstaltungen

Abmeldungen Gruppen

Abmeldungen für Trainings haben bis 24 Stunden vor Trainingsbeginn schriftlich zu erfolgen.
Bei zu spätem Abmelden oder bei unentschuldigtem Fernbleiben wird die Trainingseinheit vollumfänglich in Rechnung gestellt.
Es besteht kein Anspruch auf Entschädigung der verpassten Lektion.
Beendet ein Kursteilnehmer die Teilnahme oder tritt aus der Trainingsgruppe aus, erfolgt keine Rückerstattung der Kosten.

Abmeldungen

Abmeldungen haben immer schriftlich zu erfolgen.
Bei Fernbleiben ohne schriftliche Abmeldung ist die gesamte Kursgebühr geschuldet.
Diese Regelung gilt auch, wenn die Einzahlung noch nicht erfolgt ist.
Der ausstehende Betrag gilt in jedem Fall als geschuldet.
Bei Verhinderung kann eine Ersatzperson teilnehmen. Diese muss selbst organisiert werden.
Stellt der Teilnehmer einen Ersatzteilnehmer, kann eine Umschreibung der Veranstaltung vorgenommen werden.
Hierfür berechnen wir eine Gebühr von 50 Fr.

Rücktritt Veranstaltungen

– Bei Rücktritt 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 25 % der vereinbarten Teilnehmergebühr
– 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 50% der vereinbarten Teilnehmergebühr
– Ab 2 Wochen vor Beginn werden keine Teilnehmergebühren erstattet.

Mantrailing-Unlimited behält sich vor,

bei zu geringer Teilnehmerzahl oder im Falle von unvorhersehbaren Ereignissen, wie z.B. Krankheit des Referenten abzusagen.
In diesem Fall werden alle gezahlten Seminargebühren ohne Abzug zurück erstattet.
Dieser Vertrag und die gesamten Rechtsbeziehungen dieser Parteien unterliegen dem Schweizer Recht. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Geschäftssitz von Mantrailing-Unlimited in 5703 Seon. 
Alle Vereinbarungen, die zwischen den Parteien zwecks Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, sind im Vertrag schriftlich niedergelegt.
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder unwirksam werden oder eine Lücke enthalten, bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.
Close Menu